Zur Startseite springen

Produkte und Dienstleistungen für Blinde und Sehbehinderte

Deutsch Oesterreich / Deutsch English USA Francais русско / Russian Language عربي

zum Skalieren der Seite drücken Sie STRG + oder STRG -

Sie befinden sich in: Startseite/Produktübersicht/Software/COBRA Screenreader/Features und Funktionen

Was ist das Besondere an COBRA?

Der COBRA Screenreader erreicht das zentrale Ziel: Blinden und sehbehinderten Computernutzern die Arbeit unter Windows 7, Windows Vista oder Windows XP zu vereinfachen. Alle Standardfunktionen eines modernen Screenreaders vereint COBRA in einer zukunftssicheren Umgebung. Darüber hinaus stehen einzigartige Funktionen zur Verfügung...


OCR Texterkennung bringt die Texte aus Grafiken auf die Braillezeile

OCR Texterkennung in Bildern

Texterkennung an sich ist nichts Neues - das Neue daran sind die Möglichkeiten, die Sie als blinder Anwender ab sofort direkt im Screenreader nutzen können. COBRA integriert die Texterkennung nahtlos in das Bedienkonzept: Texte in Grafiken und Bildern werden erkannt, ausgewertet und in lesbare Texte für die Braillezeile und Sprachausgabe extrahiert. Unzugängliche Programmteile und Webseiten werden dadurch ohne Umwege benutzbar.


Textelemente lassen sich wie Bausteine benutzen.

Textbausteine

Häufig wiederholt man als Benutzer bestimmte Textelemente, wie Signaturen, Standardtexte oder Formulierungen. In vordefinierten Textbausteinen können Sie eigene Texte hinterlegen und als Baustein jederzeit wieder an beliebigen Stellen in unterschiedlichen Programmen oder auf Internetseiten verwenden. Diese praktische Funktion beschleunigt das Arbeiten enorm.


Die Akustische Sanduhr signalisiert Systemauslastung.

Akustische Sanduhr

Rechenintensive Programme nehmen Systemressourcen in Beschlag. Anwendungsabläufe verzögern sich und Ladezeiten bremsen den Arbeitsfluss. Dem sehgeschädigten Anwender ist nicht direkt ersichtlich, in welchem Zustand sich das System befindet. Der sehende Anwender erkennt dies am Ladebalken oder der klassischen Windows-Sanduhr. Die Lösung für den Blinden schafft die akustische Sanduhr, indem die Systemauslastung akustisch signalisiert wird.


Braillezeilensplitting

Splitting unterteilt eine Braillezeile in mehrere virtuelle Displays. Die einzelnen Displays können mit unterschiedlichen Informationen belegt werden. So können Sie vorne oder hinten auf Ihrer Braillezeile Schriftinformationen, Zeilennummer, Uhrzeit oder andere Informationen einblenden.


Mehrere Personen können mit mehreren Braillezeilen parallel Arbeiten.

Multibraillezeilensupport

Man braucht jede Braillezeile nur einmal zu installieren, denn wenn COBRA startet, erkennt es die gerade angeschlossene automatisch, ohne lästiges umkonfigurieren.
Zudem versorgt Multibraillesupport bis zu zwei über USB oder Bluetooth verbundene Braillezeilen parallel mit den Informationen des Bildschirms. So können zwei Personen gleichzeitig einen Text lesen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man auch einen Pronto oder VarioConnect mit Braille-Eingabe parallel zur großen Braillezeile wie VarioPro oder SuperVario 2 64/80 verbinden kann: so kann die Braille-Eingabe genutzt werden und gleichzeitig auf der großen Zeile komfortabel gelesen werden.


Mobile Phone Monitor

Mobile Endgeräte verwalten Sie mit COBRA ganz intuitiv direkt über Ihren PC. Sie arbeiten über Ihren Computer mit dem Handy, können SMS lesen und schreiben. Das Adressbuch sehen Sie bequem ein und bearbeiten die Einträge über Ihre PC-Tastatur.

Optimierte Brailledarstellung

Die Braillezeile ist die zentrale Informationsausgabe des Screenreaders. Alle wichtigen Informationen des Bildschirms präsentieren sich in den Braillepunkten.

Sprachausgabe

Die mitgelieferten natürliche Sprachausgabe Nuance Vocalizer High Quality und die altbewährte Sprachausgabe Eloquence bilden die Grundlage für die akustische Ausgabe.

Intuitives Bedienkonzept

Ob Elementmodus oder Zeilenmodus: Sie passen alles so an wie Sie es brauchen.

Anpassbare Einstellungen

Nehmen Sie Einstellungen global oder Programmbezogen vor

Internet erkunden

Internetseiten sind mit dem COBRA-Explorer keine Hürde mehr.

Erweiterbar durch Scripte

Auf Basis von VB Scripten lassen sich alle Anwendungen beliebig anpassen.

DCM Kompatibel

COBRA greift zwar tief in das Windows Betriebssystem ein, es ist aber 'nur' eine Software. Sie können andere Screenreader parallel installieren.

Terminal Server und Citrix XEN APP

Arbeitsplätze, die auf einen Windows Terminal Server oder Citrix XEN APP zugreifen sind möglich.

TASO-Unterstützung

Die zweidimensionale Orientierung durch TASO, zusammen mit einer akustischen Signalisierung beschleunigt das Navigieren auf dem Bildschirm. So wisssen TASO-Benutzer immer, wo die Inhalte am Bildschirm stehen.

Windows-Anmeldung und Benutzerwechsel

Die native Windows-Anmeldung und der Benutzerwechsel werden vollständig unterstützt. Sie bleiben in jedem Windows-Zustand Herr der Lage.


Systemfunktionen

  • Lauffähig unter Windows 7 32 oder 64-Bit, Windows Vista 32-Bit und Windows XP 32-Bit
  • Unterstützung von über 130 verschiedenen Braillezeilen
  • Eloquence in verschiedenen Sprachen
  • NEU: Unterstützung der gut verständlichen Nuance Vocalizer Stimmen
  • Unterstützung von SAPI-5-Sprachen
  • Erweiterungen durch Multiskripte auf Basis von Microsoft Visual Basic
  • Volle Unicode-Unterstützung
  • Überwachung der Stromversorgung am Notebook
  • Volle DCM Kompatibilität
  • Integrierte Textbausteine
  • Volle Unterstützung der Windows-Anmeldung und des Benutzerwechsels

Zugänglichkeit

  • Java-Programme
  • Microsoft Outlook, Excel und Word 2003, 2007 und 2010
  • Terminbetrachter, um den Kalender von Outlook leicht bedienen zu können
  • In Word werden falsch geschriebene Worte mit blinkenden Punkten 7 und 8 unterlegt
  • FireFox 16 und 17
  • Thunderbird 16 und 17
  • Microsoft Visual Studio 2010
  • iTunes 11
  • Nero 9

Bedienung

  • COBRA-Taste, um Befehle auszuführen
  • Einfache Lizensierung über Lizenz-Datei, keine umständliche Internetlizenzierung notwendig
  • Liste der letzten zehn Sprach- und Braillemeldungen können angezeigt werden und auch in die Zwischenablage kopiert werden
  • Sehr einfache Navigation mit der Windows-Taste
  • Tastenecho Buchstaben und/oder wortweise möglich

Brailleausgabe

  • Kurzschrift integriert
  • Braillezeilensplitting
  • Multibraillesupport
  • Brailleeingabe über normale MF/2-Tastatur möglich, es muss kein Programm extra dafür installiert werden
  • Pronto! 18 oder 40 sowie VarioConnect kann als Brailleeingabe und -ausgabe eingesetzt werden
  • Hilfreiche Braille-Quickmeldung mit frei einstellbarer Anzeigedauer
  • Schleppende und springende Braillezeile

Sprachausgabe

  • Zahlen können gruppiert oder ziffernweise gesprochen werden
  • Großbuchstaben können mit Stimmveränderung, Signalton und anderen Auszeichnungen gesprochen werden
  • Sprachausgabe kann auf Tastendruck ausgeschaltet oder auf Englisch umgeschaltet werden
  • COBRAeigene Sounds sind individuell einstellbar
  • Ausgabe der Anzahl der Menüelemente
  • Komfortable Grafikverwaltung
  • Komfortable Vorlesefunktionen

Sonstiges

  • Leichte Bedienung dank dynamischer Quickmenüs
  • Hilfreiches Tastenecho
  • Handbuch auch im DAISY-Format
  • Komfortable Tastenbelegungshilfe
  • Metronom, die akustische Sanduhr
  • Volle Unterstützung des patentierten TASO-Prinzips
  • Bequeme Anzeige von Datum und Uhrzeit über Quickmeldungen 
  • Hilfreiche Zusatzanzeigen in Menüs und Baumansichten, um das übergeordnete Element zuzuweisen
  • Eingebautes Wörterbuch
  • Immer aktuelles Handbuch auf www.baum.de/COBRA/help
  • Zeichenwiederholungen können zusammengefasst oder als Anzahl gesprochen werden

»COBRA fängt dort an wo

andere Screenreader aufhören.«

Screenshot COBRA-Menü mit diversen Einstellungen.

Funktionsübersicht

  • OCR Texterkennung in Bildern
  • Textbausteine
  • Akustische Sanduhr
  • Mobile Phone Monitor
  • Braillezeilensplitting
  • Multibraillezeilensupport
  • OptimierteBrailledarstellung
  • natürliche Vocalizer-Stimmen oder die bewährten Eloquence Sprachausgaben einstellbar
  • Intuitives Bedienkonzept
  • Anpassbare Einstellungen
  • Webseiten Zugänglichkeit
  • Erweiterbar durch Scripte
  • DCM Kompatibilität
  • Terminal und Citrix Server
  • TASO-Unterstützung
  • Windows-Anmeldung und Benutzerwechsel