Sie befinden sich hier:

Was sind Bildschirmlesegeräte?

Ein Bildschirmlesegerät hilft Menschen mit einer Sehbehinderung, Texte wieder lesbar aufzubereiten. Die Geräte sind mit einer Kamera ausgestattet, die den Text stark vergrößert und wahlweise in kontrastreicher Darstellung auf einem Bildschirm darstellt. Viele weitere Funktionen, wie Bildoptimierung, einblendbare Leselinie oder abschaltbarer Autofokus, erleichtern das Lesen ebenfalls. Man unterscheidet generell zwischen stationäre und portable Bildschirmlesegeräte.

Ein stationäres Gerät ist in der Regel mit einem Lesetisch ausgestattet, auf dem Texte einfach verschobene werden können, um komfortabler zu lesen. Mobile Systeme sind eher darauf ausgelegt leicht und kompakt zu sein. Unsere portablen Bildschirmlesegeräte sind deshalb zusammenklappbar.

Die VISIO-Produktfamilie

Unser Produktfamilie VISIO umfasst fünf Geräte von denen sich jedes auf eine die sehr unterschiedliche Anforderungen unserer Kunden spezialisiert. Um Ihnen zu helfen das richtige Gerät für Sie zu finden gibt die folgende Grafik einen Überblick über die Familie, detaillierte Informationen gibt es auf der jeweiligen Produktseite.

  VisioLight VISIO 22 VisioBook HD VisioDesk Visio 500
Anwendung Privat Privat Privat & Arbeitsplatz Privat & Arbeitsplatz Privat & Arbeitsplatz
Mobilität Stationär Stationär Mobil Mobil Stationär
Bildschirmgröße 22" 22" 12,5" 15,6" 22"
Kreuztisch Nein Ja Nein Nein Ja
Fernsicht Nein Nein Ja Ja Nein